Kontakt
Workshop

Dialog zwischen Körpern & Objekten

10.05.21 16:00-18:00 Uhr im BAU3

11.05.21 16:00-18:00 Uhr im BAU3


Tickets für den Workshop


Erwachsene: 20 CHF

Wir werden uns auf das Verständnis der Natur der ausgewählten Materialien und Objekte konzentrieren. Durch Zuhören und Arbeiten mit den Objekten werden wir verzerren, transformieren, kombinieren, neu erstellen und erforschen.


Während der gesamten Forschung werden wir uns mit den folgenden Fragen und ihren Variationen befassen: Wie kann Bewegungsmaterial im Dialog mit Objekten erzeugt werden? Wie kann generiertes Bewegungsmaterial vom Objekt getrennt werden und die Entwicklung fortgesetzt werden? Schließlich, wie können wir zum Objekt zurückkehren und neue Aspekte dank der Trennung finden?


Alica Minar ist daran interessiert, das Spektrum zwischen zeitgenössischen Clown- und Installationsperformances zu erkunden. Beide Genres haben unterschiedliche Ästhetiken, wobei die Herangehensweise an Objekten eine zentrale Rolle spielt. Ihr weiterer Schwerpunkt liegt auf der Erprobung verschiedener methodischer Ansätze zur Führung von Forschungsprozessen innerhalb der Gruppendynamik (kollektive Arbeit, geführte Improvisationen, Arbeiten mit der Übersetzung von Bildern usw.).


FÜR WEN

Performance-Künstler:innen, die sich für Bewegung und Tanz interessieren, sowie die allgemeine Öffentlichkeit.


10.05.21 16:00-18:00 Uhr im BAU3

11.05.21 16:00-18:00 Uhr im BAU3


Tickets für den Workshop